GERAET

Gerber Center Drive: Unterwegs vernünftig Schrauben drehen

geraet.blog - gerber center drive gerbergear

Früher sagte man Leatherman, wenn man das Ding für die Hosentasche mit den vielen Werkzeugen meinte. Seit geraumer Zeit sagt man Multitool und es gibt weiß Gott wie viele davon. Außerordentlich praktisch, wenn man eins dabei hat, ersetzen sie doch manchmal einen Werkzeugkasten. Naja, nicht ganz, denn in mancherlei Hinsicht fehlt etwas oder funktioniert eben nicht optimal. Zum Beispiel liegt der Schraubendreher in der Regel außerhalb der Mittelachse des Geraets. Das kann bei fest angezogenen Schrauben schon mal für Krämpfe im unteren Daumenbereich sorgen.

Gerber Center Drive

Die US Firma Gerber, die 1987 vom finnischen Fiskars Konzern übernommen wurde, ist einer der Marktführer in Sachen Multitools und hat sich diesem Problem angenommen. Ihr neues Klappmesser, das Gerber Center Drive, erlaubt es einen Bithalter auszuklappen ohne dabei das ganzen Werkzeug öffnen zu müssen. Denn die Spitze sitzt genau mittelachsig und wird zudem auch noch fest verriegelt. Schraubenzieher Feeling Galore!

geraet.blog - gerber center drive gerbergearNeben diesem genialen Feature gibt es noch ein paar weitere, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Zum Beispiel lässt sich die Zange einfach mit dem Daumen rausschieben, was bei den Klassikern des Genres nur über ein Aufklappen des gesamten Werkzeugs erfolgt. Zudem ist die Anzahl der Tools übersichtlich und auf das Notwendige reduziert, was für das Handling besonders vorteilhaft ist. Denn häufig sieht man völlig überfrachtete Multitools.

 

In Deutschland bekommt ihr das Teil z.B. bei herbertz-messerclub.de

Bilder: www.gerbergear.com